Schreiben zur Situation der Saisonarbeiter in der Provinz Huelva (Spanien)

23. Juli 2020

Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Europäische Parlaments habe ich mich an die EU-Kommissar*innen Ylva Johansson (Kommissarin für innere Angelegenheiten) und Nicolas Schmit (Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte) gewandt, um ein Einschreiten gegen die Zustände in Huelva zu erreichen.

Philip Alston, der UN-Sonderberichterstatter für extreme Armut und Menschenrechte, besuchte die Felder von Huelva kurz vor dem Ausbruch der Pandemie COVID 19. Während seines Besuchs war er schockiert über die Lebensbedingungen, die er als „noch schlimmer als die in Flüchtlingslagern“ beschrieb, als „Bedingungen, unter denen Menschen gezwungen sind, so zu leben wie Tiere (…) während große Unternehmen Millionen von Euro verdienen“.

Unser Schreiben in englischer Sprache kann hier nachgelesen werden.