Özlem
Alev Demirel
Mitglied im Europäischen Parlament
Facebook Twitter

Als Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Fragen des EU-Parlaments kämpfe ich für armutsfeste Löhne in ganz Europa – und dagegen, dass die Beschäftigten aus den einzelnen Ländern gegeneinander ausgespielt werden können.

Aktuelles – Arbeit & Soziales

EU-Mindestlohn-Richtlinie: Richtiger Schritt im Kampf gegen Armut trotz Arbeit

Özlem Alev Demirel, sozial- und arbeitsmarktpolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europäischen Parlament, erklärt zur heutigen Abstimmung über die Europäische Mindestlohnrichtlinie im EP-Beschäftigungsausschuss: „Durch die Konkurrenz im EU-Binnenmarkt wurde über…

Online-Veranstaltung: Was verändert die EU-Mindestlohnrichtlinie?

Online Veranstaltung am 29.11. um 19 Uhr: Über 20 Millionen Menschen in der EU leben in einem von Armut bedrohten Haushalt. Zwar existieren in den meisten EU-Mitgliedsstaaten gesetzliche Mindestlöhne, aber…

Sozialgipfel in Porto: Sieh, das Gute liegt so nah!

Zum bevorstehenden EU-Sozialgipfel im portugiesischen Porto erklärt die sozial- und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Delegation DIE LINKE im Europäischen Parlament, Özlem Alev Demirel:   Erst zum dritten Mal seit ihrem Bestehen…

EU-Aktionsplan gegen Armut: Gute Worte reichen nicht

Zur heutigen Debatte des von der EU-Kommission vorgelegten Aktionsplans zur Umsetzung der ‚Europäischen Säule sozialer Rechte‘ (ESSR) 2021-2025 erklärt Özlem Alev Demirel (DIE LINKE), Mitglied des Ausschusses für Beschäftigung und…

Videos

Für einen sozialen Kurswechsel in der EU!

Auf Initiative der LINKEN-Europaabgeordneten Özlem Alev Demirel wurde im Europaparlament ein Initiativbericht zur „Verringerung der Ungleichheit mit besonderem Augenmerk auf die Erwerbstätigenarmut“ diskutiert und nach Debatte am Folgetag beschlossen. Der…

Keine Massenentlassungen bei Daimler: Özlem Alev Demirel (DIE LINKE) bei Soli-Kundgebung am Werk

Die Daimler AG will 1300 Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter im Düsseldorfer Sprinter-Werk entlassen, während sie ihren Aktionären noch im Sommer 2020 eine Milliarde Euro Dividende ausgeschüttet hatte. Die Düsseldorfer EU-Abgeordnete Özlem…