Özlem
Alev Demirel
Mitglied im Europäischen Parlament
Facebook Twitter

Arbeit & Soziales

Das Problem ist nicht der Streik, sondern der Normalzustand!

Solidaritätserklärung mit den Streikenden im Düsseldorfer Nahverkehr Liebe Kolleg*innen bei der Rheinbahn, während ihr noch vor wenigen Monaten als systemrelevant beklatscht wurdet, verhindern die kommunalen Arbeitgeber nun die Verhandlung eines…

Rede zur Lage der Union: Pathos reicht nicht

Die heutige Rede von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kommentiert Özlem Alev Demirel, sozial- und arbeitspolitische Sprecherin der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament: „Ich begrüße ausdrücklich, dass bald endlich eine…

Schreiben zur Situation der Saisonarbeiter in der Provinz Huelva (Spanien)

Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Europäische Parlaments habe ich mich an die EU-Kommissar*innen Ylva Johansson (Kommissarin für innere Angelegenheiten) und Nicolas Schmit (Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte) gewandt, um…

EU-Paket: Rüstungslobby feiert, Beschäftigte sollen zahlen

Zur heutigen Einigung der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union auf das sogenannte Coronapaket und den EU-Haushalt 2021 bis 2027 (MFR) erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für…

EU-Corona-Hilfe: Demirel vermisst soziale Komponente

Ein kurzer Auszug zu meinem Interview mit dem MDR ist hier zu finden.

Die EU muss sich an den UNO-Verhandlungen für einen verbindlichen Vertrag über Wirtschaft und Menschenrechte beteiligen

Gemeinsam mit anderen Abgeordneten des Europäischen Parlaments habe ich die Komissionspräsidention Ursula von der Leyen und andere aufgefordert, sich formell und konstruktiv an den Verhandlungen für einen verbindlichen Vertrag über…

Demirel: Initiativ-Bericht zu Erwerbstätigenarmut in der EU wird eingereicht

Jeder 10. Beschäftigte in der Europäischen Union kann von seiner Arbeit nicht mehr leben, rund 95 Millionen Menschen in der EU leben bereits in Armut oder sind von ihr bedroht.…

Demirel: Initiativ-Bericht zu Erwerbstätigenarmut in der EU wird eingereicht

Jeder 10. Beschäftigte in der Europäischen Union kann von seiner Arbeit nicht mehr leben, rund 95 Millionen Menschen in der EU leben bereits in Armut oder sind von ihr bedroht.…

Lohndumping einen Riegel vorschieben

Ein Mindestlohn-Rahmen in der EU ist überfällig, meint die Europaabgeordnete Özlem Demirel Über die Forderung nach europaweiten Mindestlohn-Standards schreibt Özlem Alev Demirel in ihrem Gastbeitrag in Neues Deutschland. Der Artikel…

Mindestlohn bleibt Armutslohn

Aktuelle Studie konstatiert gravierende Unterschiede in der EU Der Artikel zu den Ergebnissen der von Özlem Alev Demirel in Auftrag gegebenen Studie zu Mindestlöhnen in Europa in der Tageszeit junge…