Özlem
Alev Demirel
Mitglied im Europäischen Parlament
Facebook Twitter

Typ: Beitrag

Türkei-EU-Gespräche: Entscheidend ist, worüber gesprochen wird

Zur heutigen Aussprache im Europaparlament und anlässlich des Treffens des Hohen Vertreters der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu in Brüssel, erklärt Özlem…

Atomwaffenverbotsvertrag: Deutschland muss beitreten!

Anlässlich des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrags erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments (SEDE): „Damit nicht jegliches Leben ausgelöscht werden kann, müssen Atomwaffen…

THE LEFT zur EU-Sicherheitspolitik: Zivile Konfliktlösung statt „EU-First!“

Zur heutigen Abstimmung über den Jahresbericht über die Umsetzung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE) des Europäischen Parlaments: „Unter…

Appell unterzeichnen: Dem Atomwaffenverbotsvertrag beitreten – nukleare Aufrüstung Deutschlands stoppen!

Gemeinsam mit vielen anderen gehöre ich zu den Erstunterzeichner*innen des Appells „Dem Atomwaffenverbotsvertrag beitreten – nukleare Aufrüstung Deutschlands stoppen!“. Der Appell kann hier nachgelesen und unterzeichnet werden.

„Starkes Signal gegen Armut in Zeiten der Krise!“

In seiner gestrigen Sitzung nahm der Ausschuss für Arbeit und Soziales (EMPL) den Initiativbericht „Verringerung der Ungleichheit mit besonderem Augenmerk auf die Erwerbstätigenarmut“ von Özlem Alev Demirel an. Neben dem großen Thema…

Özlem Alev Demirel (DIE LINKE) zur Zusammenarbeit zwischen EU-Staaten und Ägypten

Die LINKE-Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel (DIE LINKE) verurteilt die Menschenrechtsverletzungen in Ägypten scharf. Aus ihrer Sicht handelt es bei dem Regime um Machthaber El-Sisi um Putschisten, welche die damals entstandene…

Türkei: Waffenexporte verbieten!

Auf dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs bzw. -Chefinnen in Brüssel soll heute und morgen auch über mögliche Sanktionen gegen die Türkei beraten werden. Dazu erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende…

Anklage gegen türkische LGBTI-Aktivist*innen fallen lassen: CSDs sind notwendig, nicht strafbar!

Zum morgigen Prozess gegen 18 Studierende und einen Lehrenden der Middle East Technical University (METU) in Ankara erklären die stellvertretende Vorsitzende der Delegation des EU-Parlaments für die Beziehungen zur Türkei,…

Türkei: Schluss mit dem Schmusekurs – keine Deals mit Erdoğan

Anlässlich der heutigen ersten Aussprache im Auswärtigen Ausschuss (AFET) zum Jahresbericht des Europaparlaments zur Lage in der Türkei und zum Stand der EWU-Türkei Beziehungen, erklärt Özlem Alev Demirel, Vize-Vorsitzende der…

NATO 2030: Auf dem Weg in die Großmachtkonkurrenz

Zum Bericht ‚NATO 2030: United for a New Era‘, der als Vorlage für eine neue NATO-Strategie dienen soll, erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments:…