Für einen sozialen Kurswechsel in der EU!

Auf Initiative der LINKEN-Europaabgeordneten Özlem Alev Demirel wurde im Europaparlament ein Initiativbericht zur „Verringerung der Ungleichheit mit besonderem Augenmerk auf die Erwerbstätigenarmut“ diskutiert und nach Debatte am Folgetag beschlossen. Der Bericht beinhaltet eine Bestandsaufnahme der sozialen Schieflage in Europa und stellt der bisherigen EU-Politik sowie in den einzelnen Mitgliedsländern im wahrsten Sinne des Wortes ein Armutszeugnis aus. Demirel betont in ihrer Rede zum Bericht, dass es jetzt Zeit ist für einen sozialen Kurswechsel. „Wir dürfen nicht zulassen, dass die Armut weiter wächst“, so Demirel. Die Ausschuss-Fassung des Berichts kann hier nachgelesen werden:
https://oezlem-alev-demirel.de/wp-content/uploads/2021/02/A-9-2021-0006_DE.pdf
Die Pressemitteilung von Özlem Alev Demirel zur Verabschiedung des Berichts kann hier nachgelesen werden:  https://oezlem-alev-demirel.de/2021/02/10/demirel-bericht-verabschiedet-eu-parlament-fordert-weitreichende-massnahmen-zur-bekaempfung-sozialer-ungleichheit/