Zoom-Veranstaltung: Die Corona-Krise und die Folgen für die Beschäftigten

14. April 2020

Sonntag, 19. April 2020, 16:30 – 18:00 Uhr

Mit Bernd Riexinger (Vorsitzender der Partei DIE LINKE), Prof. Dr. Thorsten Schulten (WSI in der Hans-Böckler-Stiftung) und Özlem Alev Demirel (DIE LINKE, MdEP)

Millionen Beschäftigte bekommen die Folgen der Corona-Krise in vielfacher Hinsicht zu spüren. Sie fürchten um ihren Job und diejenigen, die noch zur Arbeit gehen müssen, arbeiten häufig unter mangelnden Schutz vor dem Virus. Zugleich steigt auf Dauer die Armutsgefahr, denn viele Beschäftigte arbeiten in Kurzarbeit und erhalten nur 60 bis 67 Prozent von ihrem Lohn. Die LINKE-Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel lädt ein zur Online-Veranstaltungen und fragt, welche Folgen die Corona-Krise für die Beschäftigten hat. Die letzte große Wirtschaftskrise 2008/ 2009 haben die abhängig Beschäftigten und die Armen bezahlt. Es wurde gekürzt – in Deutschland und in ganz Europa.
Wie schaffen wir es, dass dieses Mal die Superreichen und die Profiteure dieser und der vergangenen Krisen in die Verantwortung genommen werden? Mit folgenden Gästen möchten wir ins Gespräch kommen: Prof. Dr. Thorsten Schulten vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichem Institut (WSI) beschäftigt sich mit der Kurzarbeiterregelung in Deutschland und Europa. Bernd Riexinger ist Parteivorsitzender der LINKEN und formuliert soziale Antworten auf die Krise. Die Online-Veranstaltung findet als Zoom-Videokonferenz statt.

Zoom ist ein Programm für Onlinekonferenzen mit Video und/oder Sprachübertragung. Ihr braucht dafür nur die „Zoom-App“ für euren Computer/Mac oder euer Smartphone sowie eine Internetverbindung. Eine kurze dreiminütige Erklärung zum Video findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=hxa9wip7AvM

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/169092057

Meeting-ID: 169 092 057
Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,169092057# Deutschland
+496950502596,,169092057# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 169 092 057