Özlem
Alev Demirel
Mitglied im Europäischen Parlament
Facebook Twitter

Allgemein

Aufatmen in vielen europäischen Hauptstädten

Westliche Regierungen hoffen auf bessere Beziehungen mit dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden / Skeptisch äußerte sich hierzu die Linke-Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel Den gesamten Artikel des ND gibt es hier.

US-Wahlen: Neuer Präsident, altbekannte Herausforderungen

Mit dem Sieg Joe Bidens im Bundesstaat Pennsylvania erreicht der demokratische Präsidentschaftskandidat die erforderliche Mehrheit von über 270 Wahlmännern. Zum Ausgang der US-Wahlen erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss…

Gemeinsame Agrarpolitik: Artenvielfalt, gute Arbeit und Naturschutz

In dieser Woche stellt das Europaparlament wichtige Weichen für die zukünftigen Richtlinien zur Förderung von Agrarflächen. Zu den bis Freitag laufenden Abstimmung zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) erklärt Özlem Alev Demirel,…

Sommertour durch NRW

Wegberg: Für eine soziale Politik Beim „Wegberger Tisch“ Über die kommunalpolitische Situation in Wegberg habe ich mich gerne informiert. Der junge und engagierte Ortsverband kämpft für eine Gesamtschule vor Ort,…

Einreisebeschränkungen für Partner*innen aufheben

Mindestens ein vorheriges Treffen in Deutschlandoder einen gemeinsamen Wohnsitz im Ausland müssen Paare derzeit nachweisen, damit der/die im Ausland lebende Partner*in nach Deutschland einreisen darf. Gegen diese Form der Diskriminierung…

Wahlhelferin von der Leyen

Die EU-Kommissionspräsidentin hat Werbung für Kroatiens Regierungspartei HDZ gemacht. Kritiker*innen sehen die Neutralitätspflicht verletzt. Die taz berichtet in ihrem Artikel auch über die Kritik von Özlem Alev Demirel an von…

Einmischung von der Leyens in kroatischen Wahlkampf ist inakzeptabel

Infolge der Einmischung von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) in den kroatischen Wahlkampf zugunsten der konservativen Partei Kroatische Demokratische Union (HDZ), erklären Özlem Alev Demirel und Andrej Hunko: „Die…

Grünen- und Linken-Politikerin erklären, was bei Deutschlands EU-Ratspräsidentschaft zu kurz kommt

Deutschland hat die EU-Ratspräsidentschaft übernommen und bereits zahlreiche hochgesteckte Ziele präsentiert. Unsere Redaktion (web.de) hat die Europaabgeordneten Ska Keller (Grüne) und Özlem Demirel (Die Linke) gefragt, was ihnen dabei fehlt…

EU-Abgeordnete drängen Merkel zu mehr Transparenz während EU-Ratspräsidentschaft

Nahezu 100 Mitglieder des Europäischen Parlaments fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem parteiübergreifenden offenen Brief aus Anlass der bevorstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft auf, Transparenz bei der politischen Interessenvertretung und in der…

Digitale Geopolitik

Mit offenem Visier gegen die Konkurrenten USA und China: Die EU und der Aufbau eines 5G-Netzes in Europa Von Özlem Demirel und Jürgen Wagner Aus Sicht von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von…