Keine Todesstrafe für die 12 Bedrohten in Bahrain

23. Juli 2020

Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Europäische Parlaments habe ich mich an den König von Bahrain gewandt und mich dafür eingesetzt, dass die Todesstrafe für die aktuell bedrohten 12 Häftlinge nicht umgesetzt wird.

Unser Schreiben in englischer Sprache kann hier nachgelesen werden.