EU verspielt Glaubwürdigkeit bei Türkei-Beziehungen