„Zypern braucht eine nachhaltige, demokratische und friedliche Lösung“

Die Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel (DIE LINKE) kritisiert im EU-Parlament, dass der türkische Machthaber Erdogan den Zypern-Konflikt weiter anheizt. Aber auch die EU hat aus Sicht Demirels versagt in der Lösung des Konfliktes. Es kann nur eine nachhaltige, friedliche und demokratische Lösung für Zypern geben, so Demirel. Leider reichte die einmütige Redezeitbegrenzung im EU-Parlament nicht aus, um das Thema zu vertiefen.