Özlem
Alev Demirel
Mitglied im Europäischen Parlament
Facebook Twitter

Friedenspolitik

EU-Eingreiftruppe: Falsche Lehren aus Afghanistan

Özlem Alev Demirel, außenpolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europäischen Parlament, erklärt anlässlich der Bekanntgabe einer unter anderem von Deutschland gestarteten Initiative zur Aufstellung einer EU-Eingreiftruppe: „Nicht zuletzt der Militäreinsatz…

EUTM Mosambik: Friedensfazilität gießt Öl ins Feuer des Bürgerkrieges

„Es lässt sich wohl kaum leugnen, dass die Ertüchtigung genannten militärischen Ausbildungs- und Ausrüstungseinsätze in Afghanistan oder auch in Mali katastrophal gescheitert sind. Dennoch hat die Europäische Union heute einen…

Irreführender EU-Rüstungsexportbericht

Özlem Alev Demirel, friedenspolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europaparlament, erklärt anlässlich des neuen Berichtes der Ratsarbeitsgruppe „Ausfuhr konventioneller Waffen“ (COARM) über die Rüstungsexporte der EU-Staaten: „Der jüngst veröffentlichte Bericht…

Europas militarisierte Grenzen

Die EU rüstet ihre Überwachungstechnik stark auf und fördert so die sogenannte Sicherheitsindustrie Am Montag haben die EU-Abgeordnete Özlem Alev Demirel (Linke) sowie beteiligte Autoren zwei Studien zur Entwicklung des…

Indo-Pazifik-Strategie: EU-Militärpräsenz als Brandbeschleuniger

Özlem Alev Demirel, außen- und friedenspolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europaparlament, erklärt zur heute veröffentlichten Indo-Pazifik-Strategie der EU: „Im Indo-Pazifik braut sich ein geopolitischer Sturm zusammen. Die Gefahr, dass…

Militärunion als Seele Europas?

Özlem Alev Demirel, friedens- und außenpolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europaparlament, erklärt zur heutigen Debatte über die „Lage der Europäischen Union“: „EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen will die ‚Seele der…

Ein Herz für Kriege

„Rede zur Lage der Union war gewürzt mit Emotionen und enthielt doch viele brisante Forderungen“ Neues Deutschland über eine Debatte im EU-Parlament, hier zum Nachlesen.

Bitter und zynisch: Aufrüstung als Lehre aus Afghanistan?

Aufrüstung als Lehre aus Afghanistan? Das ist ein gefährlicher Irrweg. Abrüstung und eine EU-Außenpolitik, die auf politische Konfliktlösungen setzt, wären angesagt, so Özlem Demirel in einem Gastbeitrag für den Freitag,…

Bundestagswahlkampf in Straßburg

„Soll man mit den Taliban reden? Der EU-Außenbeauftragte Borrell sieht keine Alternative dazu. Die Linke nutzt die Debatte im Europaparlament, um zur Auflösung der Nato aufzurufen.“ Der Bericht der Frankfurter…

Online-Veranstaltung am 23.9.: Die Festung Europa und ihre Profiteure

Online-Veranstaltung am Donnerstag, 23.9.2021,19 Uhr: Seit 1993 starben über 40.000 Menschen beim Versuch, das EU-Grenzregime zu überwinden in der Hoffnung, in Europa eine bessere Zukunft zu finden. Diese brutale Abschottung…